Datenschutzerklärung

Mit dieser Datenschutzerklärung wollen wir die Nutzer unserer Website gemäß der DSGVO über den Umfang, die Art und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch das Geburtshaus Werne informieren. Dabei orientieren wir uns an den Begriffen, die in Artikel 4 der DSGVO definiert werden. Das Geburtshaus Werne nimmt den Schutz Ihrer Daten sehr ernst und und nutzt Ihre personenbezogenen Daten nur im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften unter Beachtung des Gebots der Vertraulichkeit.

Das Geburtshaus Werne speichert bei einem Besuch der Website keine Daten, da die Website hauptsächlich zu Ihrer Information dienen soll. Allerdings speichert der Provider der Website automatisch sogenannte Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch übermittelt. Hierin enthalten sind der Browsertyp und die Browserversion, das verwendete Betriebssystem, die Referrer URL, der Hostname des anfragenden Rechners, die Uhrzeit der Serveranfrage und die IP-Adresse. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen findet nicht statt. Diese Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrages oder vorvertraglicher Maßnahmen ist durch Art. 6 Abs. 1 DSVGO gestattet.

Cookies oder Analysedienste bzw. -programme werden nicht verwandt.

Über das Kontaktformular können Sie mit dem Gebutshaus Werne einfach und schnell Kontakt aufnehemen. Hiebei werden nur die Daten gespeichert, die Sie selber durch das Ausfüllen und Abschicken freigeben. Diese werden durch das Geburtshaus nur für die Kontaktaufnahme oder Beantwortung Ihrer Anfrage genutzt. Grundlage der  Verwendung Ihrer Daten ist Art.6 Abs. Ziff. b) DSVGO. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Soweit Sie Einträge in das Gästebuch vornehmen, gestatten Sie, dass diese Einträge von allen Besuchern der Website eingesehen werden können.

Aktive Plugins sind auf unserer Website nicht vorhanden. Soweit Sie zu einem sozialen Netzwerk wie facebook weitergeleitet werden, geschieht dies über einen einfachen Hyperlink - also ohne Datenweitergabe.

Sie haben als Nutzer das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Ver-arbeitungseinschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.

Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten falsch verarbeiet wurden, so können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde erheben. In diesem Falle ist die zuständige Aufsichtsbehörde :

Landesbeauftragte für Datenschutz- und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen

Kavalleriestrasse 2-4

40213 Düsseldorf

Telefon: 0211/384 240

E-Mail: poststelle(at)ldi.nrw.de

Website: www.ldi.nrw.de

Sie haben ein Recht auf Löschung Ihrer personenebzogenen Daten, sofern die Ausnahmevorschriften der DSVGO nicht greifen. Als Nutzer dieser Website können Sie außerdem jederzeit der Verarbeitung personenbezogener Daten widersprechen.

Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten oder zur Speicherung bei Kontaktaufnahme über das Kontaktformular haben oder bereits erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, wenden sie sich bitte an das

Geburtshaus Werne

Heitkamp 3b

59368 Werne

Das Geburtshaus Werne ist die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website.